Schlagwort-Archive: Literatur

Siddharta für Nerds

Heute ist mein Interview mit Constatin Gillies, dem Autor der drei „Extraleben“-Romane auf Telepolis erschienen.

Veröffentlicht unter just published ..., Technikgeschichte/RetroTopie | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Allee der Kybernauten

Im Kolloquium „Medien, die wir meinen“ hat der Berliner Autor Marc Schweska am vergangenen Mittwoch aus seinem Roman „Zur letzten Instanz“ gelesen. Schweska war auf meine Einladung zu uns in die Sophienstraße gekommen, nachdem ich seinen Debüt-Roman im vergangenen Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer, Film-Tipp, Technikgeschichte/RetroTopie, Uni | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

The Machine Stops

Dass der Computer als Medienkonvergenzmaschine eine Erfindung der Science Fiction ist, belegt E.M. Forsters Story aus dem Jahr 1909 sehr eindrücklich.

Veröffentlicht unter Lesetipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Sommer unseres Missvergnügens

Auf Literaturkritik.de findet sich heute meine Rezension zu Marc Schweskas Debüt-Roman „Zur letzten Instanz“ – kürzlich im Eichborn-Verlag erschienen. Es ist mir überdies gelungen, Schweska für eine Lesung aus dem Roman in unser Institutskolloquium „Medien, die wir meinen“ einzuladen, wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cold War, Computer, just published ... | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gestern, als Heute noch Morgen war …

Bei der Suche nach weiteren Science-Fiction-Futurologen bin ich auf diese interessante Webseite gestoßen, auf der futurologische Konzepte der SF-Autoren Isaac Asimov, Arthur C. Clarke und Robert A. Heinlein einander gegenüber gestellt werden.

Veröffentlicht unter zuletzt gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Happy Birthday, „Roboter“ (nachträglich)!

Gestern vor 90 Jahren ist Pavel Capeks „R.U.R.“ erschienen – und damit der Begriff „Roboter“, wie wir ihn heute noch verwenden – so engadget.

Veröffentlicht unter Lesetipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Posthumane in der Popkultur

… ist die Quasi-Fortsetzung eines Artikels von 2006 von Wolfgang Neuhaus (den ich auf einer BBAW-Tagung kennen lernen durfte) bei Telepolis. Dieses mal schreibt er über neue und neueste SF-Literatur.

Veröffentlicht unter Computer, Lesetipp, Roboter/Android/Cyborg | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

God Modes & Göttliche User

Mein etwas verspäteter Weihnachts-Zweiteiler über die Beziehungen von „Gott und Computern“ in der Science-Fiction-Literatur der 40er-/50er-Jahre und nach 1980 ist jetzt bei Telepolis erschienen: Mit der Erfindung und Popularisierung des Computers ab den 1940er-Jahren revolutionierten sich nicht nur Wissenschaft und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer, just published ..., Technikgeschichte/RetroTopie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The Brain

ist die englische Originalfassung von Alexander Blakes aka. Hienrich Hausers „Gigant Hirn„, das komplett, wie ich gerade von Ralph Bülow erfahren, beim Projekt Gutenberg nachlesbar ist.

Veröffentlicht unter Lesetipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eyke Volkmer

hat mehr als 160 Cover für Goldmanns „Weltraum“-Taschenbücher gestaltet und damit in den 1960ern das Aussehen der Science-Fiction-Literatur in Deutschland geprägt. Hier findet sich eine Aufstellung aller Gestaltungen und Informationen zum Illustrator.

Veröffentlicht unter Bits & Bytes | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Welt am Draht auf Papier

Nicht ganz ohne Stolz präsentiere ich hier einen Neuerwerb – eine kleine Inkunabel, die ich heute vom der SF/Fantasy-Buchhandlung „Otherland“ mitgebracht habe: … und zwar für günstige 10 Euro! In den letzten beiden Wochen habe ich bei „Otherland“ einen ordentlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neu im Archiv | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Titel & Autor einer SF-Kurgeschichte gesucht

Die Kurzgeschichte handelt von einer Weltraumreise, in der Menschen im Hibernation-Tiefschlaf auf die Ankunft ihres Schiffes am Zielort warten, was mehrere Jahre dauert. Während der Reise erwacht jedoch ein Mann, der aber aufgrund der Kälte, des geringen Sauerstoffvorkommens und Nahrungsmangels … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Čapeks R.U.R. in Gießen

Wie ich gerade im Hessischen „Kreis-Anzeiger“ lese, findet in der Bibliothek der Justus-Liebig-Universität Gießen vom 18.10. bis 15.11. eine Ausstellung zu „Leben und Zeit des Schriftstellers Karel Čapek“, begleitet durch Lesungen und Filme, statt. Čapek hat 1920 mit seinem Bühnenstück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Festival-Tagung-Messe, Roboter/Android/Cyborg | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Eimer Luft

Fritz Leibers unheimliche SF-Kurzgeschichte über eine Familie, die den Weltuntergang überlebt, als eine schwarze Sonne die Erde aus ihrer Umlaufbahn reißt und die Atmosphäre gefriert, hat mich als Kind sehr in ihren Bann gezogen. Gerade habe ich sie online innerhalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesetipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pionier der Computerzeit: Emil Schilling

Die gestrige Semester-Abschlussveranstaltung des medienwissenschaftlichen Kolloquiums in der Sophienstraße stand im Zeichen der Frühgeschichte des Computers. Dr. Ralf Bülow vom Kieler Zentrum für Kultur- und Wissenschaftskommunikation (maßgeblich in der dortigen Schausammlung tätig) stellte den Pionier Emil Schilling vor, der 1926 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer, Festival-Tagung-Messe, Technikgeschichte/RetroTopie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Computer vs. Gott (Teil 1)

Die neun Milliarden Namen Gottes (Arthur C. Clarke)

Veröffentlicht unter Lesetipp | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Schwerpunkt: Naturwissenschaften und Technik

Einen kleinen Einkaufstipp für diejenigen, die Interesse an technikhistorischen Publikationen haben, hätte ich hier schon vor über einem Jahr anbieten können – allein, ich wusste gar nicht, dass das Antiquariat Fluck, das sich am anderen Ende des Tegeler Wegs befindet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer, Neu im Archiv, Technikgeschichte/RetroTopie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar