Schlagwort-Archive: Science Fiction

Deckerinnerung

Total Recall (USA 1990, Paul Verhoeven) (Bluray) Ein Kollege lädt in unregelmäßigen Abständen Mitarbeiter unseres Lehrstuhls zu sich nach Hause zu gemeinsamen Filmsichtungen ein. Beim letzten mal war ich dabei und habe mir nach langer Zeit wieder einmal „Total Recall“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmtagebuch | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

»Amerika ist weich geworden …«

Bei Recherchen zu meinem Portal-Beitrag über Pac-Man hatte ich mich glücklicherwiese daran erinnert, dass es niemand geringeres als der Science-Fiction-Autor Arthur C. Clarke gewesen isr, der 1945 die Idee geostationärer Kommunikationssatelliten in die Welt gebracht hatte. Beim gestrigen Stöbern durch meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SF/Utopie/CompUtopia, Technikgeschichte/RetroTopie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Retrotopia

Der Computer als Zukunftsmaschine* Ein sicheres Indiz dafür, dass man gerade einen Science-Fiction-Film sieht, ist die Darstellung der Technik darin. Futuristische Technologien erleichtern in (der fiktionalen) Zukunft das Leben, ermöglichen Dinge, die heute unvorstellbar sind, aber führen auch zu Unfreiheit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cold War, Computer, Porgrammiersprachen, SF/Utopie/CompUtopia, Technikgeschichte/RetroTopie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Denkmonster zur Killerapplikation

2012 habe ich einen Vortrag in Kiel und im Kolloquium der hiesigen Medienwissenschaft zum Thema „Der Computer als Mörder und Mordwaffe im Film“ gehalten. Nun ist ein Sammelband mit der Verschriftlichung erschienen: Stefan Höltgen: Vom Denkmonster zur Killerapplikation. Der Computer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer, just published ..., Roboter/Android/Cyborg, SF/Utopie/CompUtopia, Technikgeschichte/RetroTopie | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

The Film Stops

Kürzlich hatte ich die Erzählung „The Machine Stops“ aus dem Jahr 1909 von E.M. Forster entdeckt, in der eine Computer-artige Maschine das zukünftige Leben organisiert. Diese Kurzgeschichte wurde 1966 als Kurzfilm für das BBC-Fernsehen adaptiert und ist komplett bei Google-Video … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer, Film-Tipp, SF/Utopie/CompUtopia | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie man einen Menschoiden rettet

Prepare to survive … lautete schon das Motto der Kinder-Levels in „Missile Command“. Dass solche Verteidigungsspiele zur Gewöhnung an Luft-Boden-Bedrohungsszenarien durchaus nicht unüblich sind, sehe ich gerade an der Anleitung zum Atari-2600-Spiel „Defender„. Dort heißt es auf dem Cover: „Special … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cold War, Computer- & Videospiele | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

SFTechnology

Science-Fiction-Autor Brian David Johnson imaginiert für Intel künftige Prozessoren. Ein Interview in Die Zeit.

Veröffentlicht unter Lesetipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfindung des Sounds und akustisches Readymade im Science-Fiction Film

Gestern Abend trug Konstantin Kaminskij von der Universität Konstanz als Gast bei uns im Kolloquium über das Thema „Sound Design im frühen sowjetischen und US-amerikanischen Science-Fiction-Film“ vor. Ich habe den Vortrag gefilmt und bei YouTube hoch geladen, wo er ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cold War, listen carefully, Roboter/Android/Cyborg, SF/Utopie/CompUtopia | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Ding in sich

Heute ist bei Telepolis meine Kritik zum Prequel (von) „The Thing“ erschienen: „The Thing“ und die monströse Genetik des Horrorfilms Es gibt eine Handvoll Horror- und Science-Fiction-Stoffe, die seit den 1950er-Jahren durch die Filmgeschichte geistern und stetig neu adaptiert werden: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmkritik, just published ... | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The Machine Stops

Dass der Computer als Medienkonvergenzmaschine eine Erfindung der Science Fiction ist, belegt E.M. Forsters Story aus dem Jahr 1909 sehr eindrücklich.

Veröffentlicht unter Lesetipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus Krawall programmiert

Heute ich bei Telepolis meine Kritik zum am Donnerstag gestarteten Film „Real Steel“ erschienen: Wenn man nach Sportfilmen mit Robotern sucht, stößt man unweigerlich immer wieder auf eine Gruppe: die Kampfsport-Filme und insbesondere die Boxerfilme. Die Arena scheint der ideale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter just published ..., Roboter/Android/Cyborg, SF/Utopie/CompUtopia | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Science Fiction und Homecomputing

Drei Neuzugänge im Bücher- und Computer-Regal: Ein aktueller Sammelband über – wie der Titel sagt – den Zusammenhang von Computerentwicklung und Scinece Fiction, sowie Computern in der Science Fiction. Zur Rezension bei IASL. Bei ebay habe ich gestern das Z80-Experimental-Kit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer, Neu im Archiv, SF/Utopie/CompUtopia, Technikgeschichte/RetroTopie | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grenzenlos

Veröffentlicht unter Computer, Neu im Archiv | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Hand des Denkens

Veröffentlicht unter Computer, Neu im Archiv | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeitschleife als Quellcode

In der aktuellen Ausgabe der Splatting Image habe ich dieses mal nur eine Filmkritik – die von „Source Code“ (der es dafür auf das Titelbild geschafft hat). Zur Lektüre sei darüber hinaus der Artikel über die Geschichte des Zombie-Films von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer, just published ... | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Human Nature

Auf kino.de wird gerade über Darren Aronofskys nächsten Science-Fiction-Film geschrieben: In „Human Nature“ halten in Ferner Zukunft fremde Wesen Menschen als Haustiere.

Veröffentlicht unter Lesetipp | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte, Zukunft, Transformation

gekauft u. a. bei Fundus

Veröffentlicht unter Neu im Archiv | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Déjà Vu?

Source Code (USA 2011, Duncan Jones) (PV CineStar) Ein Mann erwacht in einem Zug fahrend, weiß nicht, wie er dorthin gelangt ist und wer die Frau ihm gegenüber ist, die ihn kennt und ihn mit einem ihm fremdem Namen anspricht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film-Tipp, Filmtagebuch | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schaltpläne der Liebe

Heute ist – verschoben aufgrund aktueller Anlässe – meine Kritik zum SF-Film „Der Plan“ bei Telepolis: Die Stoffe des 1982 verstorbenen Science-Fiction-Autors Philip K. Dick dienen der Filmindustrie seit Jahrzehnten als dankbare Vorlagen. Die auf der Basis seiner Kurzgeschichten und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmkritik, Filmtagebuch, just published ... | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

I was a teenage Alien

Ich bin Nummer Vier (I am Number Four, USA 2011, D: J. Caruso) (PV Cinestar) Es ist schon erstaunlich, wie sehr Regisseure, Kameraleute und Cutter ihre Handschrift einbüßen, wenn sie sich mit (jemandem wie) Michael Bay einlassen. D. J. Caruso, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmtagebuch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar