Category Archives: Filmkritik

Meine Filmkritiken anderswo veröffentlicht

Wer gesehen wird, hat schon verloren

Der neue Dokumentarfilm „Krieg & Spiele“ versucht die Beziehungen zwischen Drohnentechnologie, Robotik, KI und Computerspielen zu zeigen Was haben ein DDR-Modellflugzeug-Enthusiast, eine israelische Firma für unbemannte Fluggeräte, ein Chip mit Nanodraht-Synapsen und das Computerspiel „Call of Duty: Black Ops II“ … Continue reading

Posted in Filmkritik, Roboter/Android/Cyborg | Tagged , , , , | Leave a comment

Schwäbische Aliens: Die Wiederkehr

Auf Telepolis ist heute meine Kritik zu Roland Emmerichs „Independence Day: Wiederkehr“ erschienen: Nach seinem Ausflug in die Welt ernsthafter Sujets („Anonymous“, „White House Down“, „Stonewall“) besinnt sich Roland Emmerich wieder seiner Wurzeln und dreht einen weitere Weltuntergangs-Science-Fiction. Und auch … Continue reading

Posted in Filmkritik, just published ... | Tagged , , , | Leave a comment

Worüber man nicht schreiben kann, …

Heute früh war ich in einer Vorführung von „Star Wars Episode VII“ in Cinestar IMAX. Ich habe den Film für Telepolis besprochen. Na ja, so ungefähr …

Posted in Filmkritik, just published ... | Leave a comment

Entscheidungsprobleme

Mit „The Imitation Game“ kommt ein Film über Leben und Werk Alan Turings in die Kinos Es soll nicht selten vorkommen, dass Studenten der Informatik zwar die Funktionen einer Turingmaschine kennen und durchspielen können, aber nicht wissen, dass sie ihren … Continue reading

Posted in Computer, Filmkritik, Technikgeschichte/RetroTopie | Tagged | Leave a comment

Das Ding in sich

Heute ist bei Telepolis meine Kritik zum Prequel (von) „The Thing“ erschienen: „The Thing“ und die monströse Genetik des Horrorfilms Es gibt eine Handvoll Horror- und Science-Fiction-Stoffe, die seit den 1950er-Jahren durch die Filmgeschichte geistern und stetig neu adaptiert werden: … Continue reading

Posted in Filmkritik, just published ... | Tagged , , , , | Leave a comment

Architekturen der Gefahr

Als „Unter Kontrolle“ auf der diesjährigen Berlinale am 11. Februar seine Weltpremiere feierte, waren sich der Regisseur Volker Sattel und sein Drehbuchautor Stefan Stefanesku im nachfolgenden Publikumsgespräch noch nicht sicher, ob ihr Film – trotz des nahen Tschernobyl-Jubiläums – überhaupt … Continue reading

Posted in Filmkritik, just published ... | Tagged , , , , | Leave a comment

Drei Hochzeiten und ein Super-GAU

Je näher man 1986 dem brennenden Atomkraftwerk in Tschernobyl kam, desto krasser wurde der Widerspruch zwischen dem, was zu sehen und dem was (nicht) zu hören war. Aleksandr Mindadzes Spielfilm [extern] An einem Samstag führt dies deutlich vor, wenn er … Continue reading

Posted in Filmkritik, just published ... | Tagged , , , | Leave a comment

Schaltpläne der Liebe

Heute ist – verschoben aufgrund aktueller Anlässe – meine Kritik zum SF-Film „Der Plan“ bei Telepolis: Die Stoffe des 1982 verstorbenen Science-Fiction-Autors Philip K. Dick dienen der Filmindustrie seit Jahrzehnten als dankbare Vorlagen. Die auf der Basis seiner Kurzgeschichten und … Continue reading

Posted in Filmkritik, Filmtagebuch, just published ... | Tagged , , , | Leave a comment

Dafür werde ich hoffentlich auch exkommuniziert

„Plug & Pray“: Über Roboter, Computer, Künstliche Intelligenz – und Joseph Weizenbaum Dass Dokumentarfilme wie [extern] Plug & Pray in Deutschland eine breitere Kinoauswertung erfahren, ist ein eher seltenes Ereignis. Behandeln sie dann noch ein komplexes Thema, wie die Naturwissenschaften … Continue reading

Posted in Computer, Filmkritik, just published ..., Roboter/Android/Cyborg | Tagged , , , | Leave a comment

Filmgeschichte beißt zurück

Piranha (USA 2010, Alexandre Aja) (PV Astor) Horrorfilm-Remakes dienen nicht selten bloß dem Zweck der ästhetischen Aktualisierung der Vorlage, wobei die Narration weitgehend unberührt von dieser Aktualisierung bleibt. Im Fall von Alexandre Aja war allerdings kaum zu erwarten, dass der … Continue reading

Posted in Filmkritik, just published ... | Leave a comment

Splatting Image Nr. 83

Soeben erschienen: die aktuelle Ausgabe der „Splatting Image“ mit ein paar Texten von mir, nämlich: Verkörperungen des Schreckens. Roboter im Science-Fiction-Film der 1950er-Jahre Das letzte Bild: Filmkritik zu „Kaboom“ Mann beißt Mann: Filmkritik zu „Vampires“ Der errechnete Raum: Filmkritik zu … Continue reading

Posted in Filmkritik, just published ..., Roboter/Android/Cyborg | Tagged , , , | Leave a comment

SX64 vs. SS44

Schon am Freitag habe ich den wundervollen und witzigen Film „Operation: Zeitsturm“ der Elektropop-Band „Welle: Erdball“ gesehen, in dem es um Zeitreisen und alte Computer geht – untermalt mit elektronischer Musik. Eine Kritik dazu von mir findet sich heute bei … Continue reading

Posted in Computer, Filmkritik, just published ..., Technikgeschichte/RetroTopie | Tagged , , | Leave a comment

MegaMan – Die Filmkritik

Gestern hatte ich ja bereits auf den MegaMan-Film hingewiesen. Weil wir bei F.LM ohnehin gerade in der Planung eines neuen Formates waren – VidCasts als „sichtbare Ergänzung“ zu den schon recht erfolgreichen Podcasts, habe ich mit Jochen Werner kurzerhand das … Continue reading

Posted in Computer- & Videospiele, Film-Tipp, Filmkritik, just published ..., Technikgeschichte/RetroTopie | Tagged , , , , | Leave a comment

Das Überleben der lebenden Toten

George A. Romeros „Survival of the Dead“ verwandelt sich selbst in einen untoten Film Der Zombiefilm-Erfinder George A. Romero ist wahrlich nicht der erste Künstler, der von seinen Epigonen eingeholt und überholt wurde. Gerade im Horrorfilm, der per se über … Continue reading

Posted in Filmkritik, Filmtagebuch, just published ... | Leave a comment

Days and Nights of the Living Dead

Berichte vom zweiten Tag der Fantasy-Filmfest-Nights 2010: Summer Wars (Sama Wozu, Jp 2009, Mamuro Hosoda) Heartless (GB 2009, Philip Ridley) Survival of the Dead (USA 2009, George A. Romero) Daybreakers (USA/Australien 2009, Michael & Peter Spierig) The Shock Labyrinth: Extrem … Continue reading

Posted in Computer, Festival-Tagung-Messe, Filmkritik, Filmtagebuch, just published ..., Virtual Reality | Leave a comment

Der Horror zu überleben

Berichte vom ersten Tag der Fantasy-Filmfest-Nights 2010 in Berlin: Red Riding: 1974 (GB 2009, Julian Jarrold) The Collector (USA 2009, Marcus Dunstan) [REC] 2 (Spanien 2010, Jaume Balagueró & Paco Plaza) Splice (USA/Kanada 2009, Vincenzo Natali) La Horde (F 2009, … Continue reading

Posted in Festival-Tagung-Messe, Filmkritik, Filmtagebuch, just published ..., listen carefully | Leave a comment

Die Büchse des Pander

Sexmission (Seksmisja, Polen 1984, Juliusz Machulski) (DVD) mehr: F.LM

Posted in Filmkritik, Filmtagebuch | Leave a comment

»Es ist besser eine Maschine zu sein als gar nichts.«

Testflug zum Saturn (Test pilota Pirx’a, Pol/UdSSR 1978, Marek Piestrak) (DVD) Meine Kritik bei Telepolis … und ein Hinweis auf die Texte Stanislaws Lem bei Telepolis.

Posted in Filmkritik, Filmtagebuch, just published ..., Roboter/Android/Cyborg | Leave a comment

Wenn die Nacht am tiefsten ist …

Cargo (CH 2009, Ivan Engler & Ralph Etter) (DVD) Sei es nun Pandora oder die Axiom oder Rhea – im jüngeren dystopischen Film wird es auf der Erde ungemütlich und fremde Welten oder, falls diese nicht zu finden sind, Raumschiffe … Continue reading

Posted in Filmkritik, Filmtagebuch, just published ... | Leave a comment

Alice doesn’t

Alice im Wunderland (Alice in Wonderland, USA 2010, Tim Burton) (PV Cinestar) mehr: F.LM

Posted in Filmkritik, Filmtagebuch, just published ... | Leave a comment