SimulationsRaum Rotating Header Image

Lesetipp

Kurzhinweise zu lesenswerten Online-Texten

Kultboy

Auf der Webseite des Wiener Standard findet sich heute ein Text über das Kultboy-Portal, das Informationen zu historischen Computerzeitschriften und anderem sammelt.

Unixoide Archäologe

heise.de berichtet heute über die Veröffentlichung eines 20 Jahre alten UNIX-Quellcodes.

40 Jahre Microsoft

Wie viele andere Medien bringt auch Zeit Online heute einen Beitrag zum 40. Geburtstag der Firma Microsoft und schiebt sogar noch ein “Horror”-Rätsel nach.

HNF-Blog

Das Heinz-Nixdorf-MuseumsForum hat neuerdings ein Weblog, in dem computerhistorische Beiträge veröffentlicht werden. Ich habe das Blog auch in meine Blogroll aufgenommen.

Pac Maps

Im Retro Game Network ist heute ein Beitrag über das “Pac Man”-Googlemaps-Spiel erschienen.

PDP-8

Die Online-Ausgabe der ZEIT widmet der PDP-8 einen Beitrag.

BBC Micro

Auf heise.de wird davon berichtet, dass die britische BBC dieser Tage eine Millionen Microcontroller an Kinder verschenkt, um die Programmierlehre zu unterstützen. Passenderweise heißt das Gerät “Micro Bit”.

Zu wenig Theorie

Gestern habe ich eine weitere Rezension zu SHIFT – RESTORE – ESCAPE entdeckt – im Weblog von Joachim Wedekind.

digital ag Halle

Spiegel Online stellt heute das neue Museum der digital ag Halle vor.

Hardware Hacker

Ralf Bülow erinnert auf heise.de an den 40. Geburtstag des “Homebrew Computer Club”.

Die gute (Finanz)Nachricht

Alte Computer muss man nicht wegschmeißen. Die könnten noch etwas wert sein, wie man bei den “Finanznachrichten” nun herausfand.

Retro-Erziehung

Auf SpOn findet sich ein Beitrag über Andy Baio, der seinen Sohn historisch-chronologisch in die Geschichte der Computerspiele eingeführt hat.

Hack the past

Vor 30 Jahren hat der CCC mit dem BTX-Hack die Lücken zwischen den Netzmaschen betreten. N24 und andere berichten davon.

»Um die heutige Welt zu verstehen ist es sinnvoll, die Welt von gestern zu sezieren«

Publizist Jörg Friedrich spricht sich auf heise.de gegen Programmieren als Fremdsprach-Schulausbildung und für ein Fach “Digitale Welt”, das den Computer verstehen lernt, aus.

Archäologie, allenthalben.

“Die Plattform GOG ist daher weniger ein reiner Online-Händler als vielmehr ein Team von Spiele-Archäologen: Sie graben alte Spiele für neue Betriebssysteme aus.” (Tagesspiegel)

Historical Software Archives

Von Patrick Baum habe ich heute morgen einen interessanten Linktipp bekommen: archive.org hat nunmehr auch ein Software-Archiv angelegt. Und damit man das nutzen kann, gibt es jetzt auch eine Online-Version des Multi-Plattform-Emulators MESS namens JSMESS. In den einzelnen Emulatoren lassen sich die archivierten Programme per Pulldown-Menü laden.

»It’s a sexy dame!«

The Atlantic hat schon vor einiger Zeit einen lange Essay über das wahrscheinlich erste Computergrafik-Kunstwerk, jene Frauensilhouette auf dem Whirlwind-Vektormonitor, gebracht. Sehr lesenswert!

Digital Death

Auf Golem.de ist gestern ein Artikel zu Kopierschutz-Maßnahmen bei klassischen Arcade-Automaten erschienen.

Interview zu SHIFT RESTORE ESCAPE

… in der aktuellen Ausgabe der HUMBOLDT auf Seite 5.

Medien, Archiv, Material

Ein Interview mit Wolfgang Ernst und Bildern aus dem Fundus und dem Signallabor.