Little Data & andere kleine Formen

Jüngst ist ein Sammelband zum Thema „Kleine Formen“ in der Reihe „Archiv für Mediengeschichte“ ein Beitrag von mir erschienen, der auf einem Vortrag basiert, den ich vor ein paar Jahren im Forschungskolloquium von Wolfgang Ernst gehalten hatte:

Höltgen, S. (2021): Little Data. Fraktale Bildkompression: Von einer netzhistorischen Miszelle zum medienstrukturellen Bruch. In: Balke, F./Siegert, B./Vogl, J. (Hgg.): Kleine Formen. Archiv für Mediengeschichte, Band 19. Berlin: Vorwerk 8, S. 87-99.

Besonders freue ich mich darüber, dass ein handgemaltes Bild von Elias mit in meinem Beitrag abgedruckt ist und dass der von mir seit langem als Autor, Wissenschaftler, Übersetzer und Schauspieler verehrte Hanns Zischler ebenfalls einen Beitrag (über „Errata“-Zettel in Büchern) im Band hat!

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen
Dieser Beitrag wurde unter just published ..., Technikgeschichte/RetroTopie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.