Jeux sur écoute : les joueurs en Allemagne de l’Est

Vor ein paar Wochen war Martin Schmidt mit einem TV-Team zu Gast im Signallabor, um dort ein Interview über die Computer-Szene der DDR zu drehen. Das Video ist nun erschienen und zeigt neben unserem Labor (mit mir als Pong-Sparringspartner) auch noch Rene Meyers „Haus der Computerspiele“ und andere heutige und damalige DDR-Computer-Szenen und -Szener:

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen
Dieser Beitrag wurde unter Computer, Computer- & Videospiele, Film-Tipp, Technikgeschichte/RetroTopie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.