Online-Emulatoren

Emulatoren gehören zu den wichtigsten Retrocomputing-Projekten. Zudem sind sie hochinteressante epistemische Objekte (dazu habe ich in „OPEN HISTORY“ geschrieben.) Gerade derzeit bin ich in der Lehre stark auf Emulation angewiesen, weil es oft die einzige Möglichkeit zum „Direktkontakt“ mit historischen Computer-Konzepten darstellt. Für mein gerade laufendes BASIC-Seminar habe ich deshalb eine Liste von Online-Emulatoren zusammengestellt (die nicht installiert werden müssen, sondern im Browser ausgeführt werden), die ich hier publiziere:

Die Systeme sind über meine Kurzlinks verlinkt. Sollte sich ein Linkziel ändern, passe ich das in der Datenbank an, damit der betreffende Link dauerhaft funktionsfähig bliebt.

Ich weiß: Es gibt noch mehr Online-Emulatoren. Das hier sind zunächst nur diejenigen Systeme, mit denen ich im Rahmen des o.g. Seminars arbeite. Ich ergänze diese Liste sukzessive (und freue mich über Hinweise in den Kommentaren).

Quellen (u.a.):

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen
Dieser Beitrag wurde unter Computer, Porgrammiersprachen, Technikgeschichte/RetroTopie, Virtual Reality abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Online-Emulatoren

  1. Synony Pseudonymus sagt:

    Sehr schön auch PDP11 und Mühlhausen.
    Freu!

    Leider keine Emu, aber echtes retro-Basic:
    DDP516 aka KRS4201/R4201 Basic [ (c) Dr. Karl/Dresden vormals IHS-DD]
    in einer mysteriösen grauen Plasteschachtel für Magnetbänder
    als ziemlich dicke Rolle gelben 8-Kanal Lochbands …
    vmtl. (hoffentlich) immer noch in einer Ecke vom Signallabor.
    War mal dorthin gewandert mit dem ursprünglichen Ziel der Duplizierung (sollte m.E. damals in München stattfinden, wo auch das gleiche für eine 5 1/4 “ Diskette mit deutschem DOS-LOGO (also Programmierspr. LOGO nicht „ein Logo“) vorgesehen war.
    😉

    VG
    aus Erfurt
    freue mich auf den Vortrag zur VCFB.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.