And my Hertz will go on …

Wie ich gestern hier und hier gelesen habe, will das Paramount-Studio unter der Produktion von Leonardo DiCaprio die Firmengeschiche Ataris verfilmen und deren Gründer Nolan Bushnell (gespielt vom Produzenten höchstselbst) und gleichzeitigem Erfinder des wohl ersten breitenwirksamen Videospiels „Pong“ damit ein Denkmal setzen. Das wird sicherlich amüsant – vielleicht genauso sehr wie die „Silicon-Valley-Story“ über die Geschichte der Firmen Apple und Microsoft.

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen
Dieser Beitrag wurde unter Computer, Computer- & Videospiele, Film-Tipp, Technikgeschichte/RetroTopie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.