PRINT 2^N [RETURN]

Kürzlich ist die 41. Ausgabe der Zeitschrift RETURN erschienen, in der zwar meine Rezension zu Nicoll’s „Minor Platforms“ noch nicht abgedruckt wurde, wohl aber der erste Essay meiner neuen Reihe „2n„, in der ich besondere  Jubiläen der Computergeschichte zueinander in Beziehung setze. Als Grundlage dienen mir die 1., 2., 4., 8., 16., 32., 64. und manchmal 128. Jahrestage von Technologien – ein augenzwinkernder Hinweis gegen die Anthropomorphisierung von Computerjubiläen, wie sie insbesondere durch Zeitschriften gern als Anlass zu Titelthemen genommen wird.

Im aktuellen Essay, den ich hier jeweils dann veröffentlich werde, wenn die darauf folgende Ausgabe der RETURN erschienen ist, geht es um Schreibtechnologien und Computer: Tastaturen, Textverarbeitungsprogramme, Zeichensatzkodierungen.

Stefan Höltgen: 2 hoch n, Teil 1: Als Programmierer schreiben lernten. In: Return, Nr. 41 (2020), S. 82f.

Hier kann das Heft per Mailorder gekauft werden.

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen
Dieser Beitrag wurde unter just published ..., Technikgeschichte/RetroTopie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.