Basics about BASIC

Die Programmiersprache BASIC bildet den Kern meines computerarchäologischen Forschungsprojektes. Demzufolge wächst meine Bibliothek in diese Richtung derzeit auch am schnellsten. Vier „Neu“zugänge habe ich im Laufe der vergangenen Woche verzeichnet:

Donald Alcock: Illustrating BASIC (A Simple Programming Language). Cambridge: Cambridge Univ. Press 1977.

Alcocks Buch ist vollständig handgeschrieben und geht die Didaktik problemorientiert an. Die Illiustrationen und Programmbeispiele scheinen sich an Kinder zu richten; umso erstaunlicher, dass das Buch in einem Universitätsverlag erschienen ist.

John G. Kemeny: Man and the Computer. New York: Charles Scribner’s sons 1972.

Kemeny, der zu den Miterfindern von BASIC gehört, erzählt hier die Geschichte der Programmiersprachenlehre am Dartmouth-College, wo BASIC 1964 erstmals implementiert wurde. Noch bevor David Ahl mit seinem Buch über „BASIC Computer Spiele“ berühmt wird, wirft sich Kemeny hier schon für eine Nutzung des Computers als Spielmaschine in die Bresche.

Henry Mullish: A Basic Approach to BASIC. New York: John Wiley & Sons 1976.

Eine Empfehlung aus „10 PRINT“: Mullishs didaktisches Konzept versucht das Lernen einer Programmiersprache mit einer Fremdsprache zu vergleichen. Er stellt dabei sukzessive Vokabeln (Befehle), Phrasen (komplexere Funktionen) und Texte (Programme) vor.

John M. Nevison: The Little Book oaf BASIC Style. How to write a program you can read. Reading u.a.: Addison-Wesley 1982.

Der Untertitel verrät es bereits: Das Buch versucht sich dem Spaghetti-Code-Angriffen entgegen zu stellen und Programmierempfehlungen zu geben, bei denen der Programmierer nicht zuerst an die Maschine, sondern an einen potenziellen menschlichen Leser des Codes denken soll.

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen

Dieser Beitrag wurde unter Computer, Porgrammiersprachen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Basics about BASIC

  1. Jörg Kantel sagt:

    Ich besitze auch noch ein paar alte BASIC-Bücher (etwa 25 bis 10 Jahre alt — von Apple-Basic über GFA-Basic bis hin zu frühen Visual-Basic-Bänden). Waren mir zum Wegwerfen bisher zu schade. Haben wollen? Ich würde sie Dir schenken. Einzige Bedingung: Selbst abholen. Bei Interesse einfach eine PM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.