Shhot ‚em up – bring ‚em down – Buy ‚em now!

Im April vergangenen Jahres fand bei uns im Fachgebiet Medienwissenschaft der Workshop „Think Analogue!“ statt. Auf diesem hatte ich einen Vortrag über analoge Eingabegeräte für digitale Spiele gehalten. Da es zum Workshop selbst keine Publikation geben sollte, habe ich meinen Beitrag für einen Sammelband, herausgegeben von Peter Just und Rudolf Inderst, zur Verfügung gestellt. Dieser hat das Thema „Körperlichkeit in digitalen Spielen“ – passend zu meinem Thema, bei dem es um Körper an digitalen Spielen geht. Der Sammelband ist nun im vwh-Verlag erschienen und kann dort oder bei Amazon bestellt werden.

 (Inhaltsverzeichnis)

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen
Dieser Beitrag wurde unter Computer- & Videospiele, just published ..., Technikgeschichte/RetroTopie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Shhot ‚em up – bring ‚em down – Buy ‚em now!

  1. Pingback: Neuer Game-Studies-Sammelband erschienen “Build ‘em Up – Shoot ‘em Down: Körperlichkeit in digitalen Spielen” | Polymedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.