SimulationsRaum Rotating Header Image

Du denkst, du schießt und wirst beschossen.

Vor einigen Wochen hatte ich die Freude, ein Live-Gespräch mit Ralph Baer, dem Erfinder des ersten interaktiven elektronischen TV-Spiels (Odyssey) zu führen. Die Konsole, auf der das Spiel erschienen war, wurde dieses Jahr 40 Jahre alt. Gleichzeitig wurde auch ein “inhaltlicher Nachbau”, der “Pong”-Spielautomat von Atari 40 Jahre alt. “Pong” und die “Odyssey” zeigen nahezu die selben Phänomene auf dem Bildschirm – aber mit Mitteln, die unterschiedlicher kaum sein könnten und für zwei ganz unterschiedliche Episteme stehen.

Ich habe diesen Doppelgeburtstag zum Anlass genommen, einmal zu fragen, ob es nicht sinnvoll wäre, anstatt immer nur die inhaltlichen Gemeinsamkeiten zu suchen und also die Frage nach dem “Wer war der Erste?” zu stellen, lieber die Unterschiede zu betonen und dadurch die “medienhistorischen Brüche”, die sich an beiden Erfindungen zeigen, in den Fokus zu rücken. Das Ganze habe ich in Form eines längeren Artikels für Telepolis getan, der schon vor ein paar Tagen erschienen ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>