The ark of the Russian cinema. From ‚Stenka Razin‘ to ‚Stiljagi‘

Eine Publikation der etwas ungewöhnlichen Art ist heute erschienen: „Ноев ковчег русского кин“ – zu Englisch: „The Ark of Russian Cinema“ ist ein Sammelband zu über 100 der wichtigsten russischen Filme. Ich (alias  Штефан Хелтген) habe einen Text über Konstantin Lopushanskys Film „Briefe eines Toten“ beigesteuert (S. 389-392). Herausgegeben wurde das Buch von Ekaterina Vassilieva und Nikita Braguinski im Ukrainischen Verlag „Globus Press“. Vorerst gibt es das Werk in kyrillischer Schrift „nur“ als PDF vom Server der FU-Berlin zum Herunterladen. Eine gedruckte Version ist allerdings in Planung.

Ekaterina Vassilieva/Nikita Braguinski (Hgg.):
Noev kovčeg russkogo kino. Ot ‚Sten’ki Razina‘ do ‚Stiljag‘
Vinnytsia (Ukraine): Globus Press 2012
558 Seiten.

Link zur Download-Seite

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen

Dieser Beitrag wurde unter just published ... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.