Raritäten

… sind das nicht wirklich, aber ohne Kontakt in die USA hierzulande eben kaum zu kriegen. Weil ich allerdings solch einen Kontakt herstellen konnte, befinden sich nun folgende vier VHS in meinem Besitz:

Tin Man (USA 1983, John G. Thomas)

Homewrecker (Computer Love, USA 1992, Fred Walton)

Revenge of the Stepford Wifes (USA 1980, Robert Fuest)

The Stepford Husbands (USA 1996, Fred Walton)

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen
Dieser Beitrag wurde unter Computer, Neu im Archiv, Roboter/Android/Cyborg abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Raritäten

  1. Chris sagt:

    … das letzte Cover ist irgendwie voll…voll… LSD?
    Merkwürdiginteressante Dinge, die du da sammelst!

  2. Das sind alles Filme über Computer und Roboter – der Sammlungshintergrund ist mein aktuelles Forschungsprojekt.

  3. Ralf sagt:

    also /doch/ LSD? 🙂

  4. Chris sagt:

    @Ralf: 😉
    @Stefan: Klingt spannend, bloggst du mehr drüber?

  5. Ich habe hier ja ein Filmtagebuch, in das ich eigentlich zu jedem (fast) Film, den ich schaue einen Text schreibe. Die vier werden aufgrund ihrer Forschungsrelevanz auf jeden Fall dabei sein. Allerdings wohl erst im Sommer. (Dann wollte ich ohnehin mal etwas über Roboter und das Capgras-Syndrom schreiben – das könnte ich prima anhand der fünf „Stepford“-Filme.

  6. Chris sagt:

    Nice! Ich freu mich drauf! (und wühle mich bis dahin mal durch das tolle Archiv!;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.