Folgen Sie dem Algorithmus!

Mit „Saw II: Flesh & Blood“ schreibt sich das beliebte Franchise weiter fort ohne dem Motiv etwas hinzuzufügen

2009 war bereits das erste Videospiel zur Saw-Filmreihe erschienen. Das bis dahin lediglich durch kleine Online-Games und Filmsequels erweiterte paratextuelle Universum über den Serienmörder, der seine Opfer in lebensgefährliche Spiele verstrickt, hatte damit ein neues Medium besiedelt ohne dadurch seine Erzählverfahren grundsätzlich ändern zu müssen. [extern] Saw II: Flesh & Blood erscheint nun als Fortsetzung des ersten Spiels und narratives Scharnier zwischen zweitem und drittem Film und hat abermals kaum etwas Neues zu bieten.

mehr: Telepolis

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen
Dieser Beitrag wurde unter Computer- & Videospiele, just published ... abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.