Authentizität und Konstruktion

Zu Stephan Harborts neuem Serienmörderbuch zum "Liebespaar-Mörder" habe ich in der aktuellen Ausgabe von Literaturkritik.de eine Rezension.

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen

Dieser Beitrag wurde unter Rezension veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.