ARTE im Mai

Und hier meine Mai-Empfehlungen (-Sebsterinnerungen):

Freitag, 6.5.:

19:00 Uhr – 19:45 Uhr:
Vernetzt! Von der Spinne zum Internet
Dokumentarfilm über vernetzte soziale Beziehungen in Tier- und Menschenwelt

22:15 Uhr – 1:10 Uhr
Themenabend „Albert Einstein – Popstar der Erkenntnis“
(4 Dokumentationen, kein Spielfilm)

Sonntag, 8.5.:

23:20 Uhr – 0:30 Uhr
Deutschland im Jahre Null
Spielfilm von Roberto Rossellini – eines der Frühwerke des Neorealismus

Mittwoch, 11.05.:

19:00 Uhr – 19:45 Uhr
Geheimnisse der Wissenschaft: Wolfskinder
Dokumentarfilm über Kinder, die außerhalb der Gesellschaft aufwachsen

20:40 Uhr – 21:35 Uhr
Nackt und frei – Die Geschichte der Freikörperkultur
Dokumentarfilm über eben jene Geschichte

Freitag, 13.05.:

18:10 Uhr – 19:00 Uhr
Linkshänder
Dokumentation über das Phänomen Linkshändigkeit

22:10 Uhr – 0:55 Uhr
Themenabend: Leben im Mutterleib
Zwei Dokumentarfilme über die pränatale Phase

Sonntag, 15.05.:

20:40 Uhr – 2:10 Uhr
Themenabend: Die tödlichste der Seuchen
Zwei Dokumentarfilme über die Pest und die Pocken
Zweiteiliger Spielfilm „Pest – Die Rückkehr“ von Niki Stein

Donnerstag, 19.05.:

20:45 – 23:25 Uhr
Underground
Spielfilm von Emir Kusturica

0:20 Uhr – 1:15 Uhr
Lebenslänglich
Dokumentation über einen Mörder, der nach verbüßter Gefängnisstrafe mit
dem zerstörten Leben der Opferangehörigen konfrontiert wird.

Sonntag, 22.05.:

11:30 Uhr – 12:35 Uhr
Piaf: Ohne Liebe ist man nichts
Portrait der legendären Cansonnière Edith Piaf

20:40 Uhr – 22:35 Uhr
Der Drachentöter
Spielfilm aus dem Jahr 1982 von Matthew Robins

Montag, 23.05.:

19:00 Uhr – 19:45 Uhr
Invasion der Mikroben
Dokumentarfilm über kleinste Ökosysteme und ihre Bewohner

Donnerstag, 26.05.:

20:40 Uhr – 22:10 Uhr
ARTE-Schwerpunkt: Rainer Werner Fassbinder
Fassbinders Spielfilm „Angst essen Seele auf“ (1974) und
Rosa von Praunheims Fassbinder-Doku „Für mich gab’s nur noch Fassbinder“

Freitag, 27.05.:

22:25 Uhr – 23:30 Uhr
Rainer Werner Fassbinder – Mit meinen Filmen bau ich ein Haus
Dokumentarfilm von Dagmar Wittmers (D 2005)

Samstag, 28.05.:

20:15 Uhr – 20:45 Uhr
Surreal
Dokumentarfilm über den Maler Max Ernst

Dienstag, 31.05.:

20:40 Uhr – 0:50 Uhr
Themenabend: Zug um Zug – Lust und Laster der Zigarette
Drei Dokumentarfilme über Rauchen, Aufhören und Folgen
Wayne Wangs Spielfilm „Blue in the Face“ (USA 1995)
Kurzfilm „Smoke Off – Dublin rauchfrei“ von Thomas Langhoff

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen
Dieser Beitrag wurde unter Film-Tipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.