Skywatcher Skymax-127

Ich habe mir ein zweites Teleskop gekauft, das mobiler als das Dobson-Teleskop ist. Es handelt sich dabei um einen Maksutov-Cassegrain-Spiegel von Skywatcher mit derselben GoTo-Steuerung wie das Dobson (damit ich die iPhone/iPad-Steuerung verwenden kann). Insbesondere für Spontanerkundungen und Teleskopieren auf unserem recht beengten Balkon ist das Gerät mit seiner kleinen Bauform, blitzschnellen Montage (5 Teile, die schnell zusammengeschraubt sind) und dem Gewicht von weniger als 8 kg sehr gut geeignet. Da mache ich gern ein paar Abstriche bei Öffnung, Brennweite und Öffnungsverhältnis. Für lichtstarke Deepsky-Beobachtungen ist die Berliner Innenstadt sowieso ungeeignet.

IF IF IF

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen

Dieser Beitrag wurde unter Astronomie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.