The Sex Life of the Robots

Es gibt neu fertig gestellte Szenen im Dauerprojekt „The Sex Life of the Robots“ des US-amerikanischen Künstlers MIchael Sullivan. In diesen stellt er unter anderem seine Vision einer robotischen Inseminaton vor und erläutert, wie (und woraus) er seine Figuren konstruiert:

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen
Dieser Beitrag wurde unter Film-Tipp, KörperBilder, Roboter/Android/Cyborg abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.