Hear that POKEY Music

In der letzten Sitzung des Forschungskolloquiums „Medien, die wir meinen“ gebe ich eine lecture performance über frühe Soundprozessoren und ihren Einsatz in Computerspielen. Dabei demonstriere ich an unterschiedlichen Computern (EACA Video Genie I, Atari 800 XL, Commodore 64 und Amstrad CPC 464), wie diesen Geräten trotz fehlender oder auch jenseits ihrer eingebauten Soundprozessoren Töne entlockt wurden.

Im Anschluss an den Vortrag werden meine neuen (mit-)herausgegebenen Bücher feierlich vorgestellt:

Wann: Mittwoch, 19. Dezember, 18:00–20:00 Uhr
Wo: Medientheater (Raum 0.01, Georgenstraße 47, 10117 Berlin-Mitte)
Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

 

 

 

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen
Dieser Beitrag wurde unter Computer, Computer- & Videospiele, listen carefully, Porgrammiersprachen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.