Technik, Körper und (Ko-)Evolution

Ein Interview mit dem Technikphilosophen Klaus Erlach

Vom November letzten Jahres bis zum Februar 2010 fand an der Technischen Universität Berlin ein Forschungskolloquium mit dem Titel [extern] Technikentwicklung und Evolution? statt, an dem Historiker, Philosophen und Technikwissenschaftler die Möglichkeiten und Grenzen einer evolutiven Technik diskutierten. Der Technikphilosoph [extern] Dr. Klaus Erlach sprach dort über den Nexus von Technik und Körper. Im Interview mit Telepolis-Autor Stefan Höltgen spricht er über die Möglichkeit und die Gefahren einer Technik-Evolutionstheorie.

mehr: Telepolis

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen

Dieser Beitrag wurde unter just published ..., Technik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.