Tagesarchive: 4. Februar 2010

Welt am Draht

Auf der Berlinale wird eine restaurierte Fassung von Fassbinders Cyberspace-Krimi „Welt am Draht“ vorgestellt, der zeitgleich bei Kinowelt/Arthaus auf DVD erscheint. Ich habe die Doppel-DVD heute zur Besprechung bekommen, und empfehle Sie jedem SF- und Fassbinder-Fan: Bei Amazon vorbestellen

Veröffentlicht unter Film-Tipp, Virtual Reality | Hinterlasse einen Kommentar

Wendepunkte

Am 24. Februar bin ich zu einer Podiumsdikussionen über „Wendepunkte im Horrorfilm“ im Filmmuseum Ludwig in Köln eingeladen. Anlass ist mein Text in der Zeitschrift „Schnitt“ (die die Veranstlatung zusammen mit der ifs organisiert) über den neuen Medien-Horror in „[REC]“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Festival-Tagung-Messe | Hinterlasse einen Kommentar

Der Mensch als Industriepalast

Auf Telepolis weist Ulrich Kühne heute auf das Werk Fritz Kahns hin.

Veröffentlicht unter Lesetipp | Hinterlasse einen Kommentar