Gamers against Rejection

Es geht mal wieder um Killerspiele: Die Initiative „Gamers agains Rejection“ veranstaltet derzeit eine Online-Unterschriftensammlung, um quasi vorbeugend gegen eine derzeit wieder in Diskussion befindliche Verschärfung der Videospiel-Zensur vorzugehen. Die Unterschriften sollen „verschiedenen politischen Vertretern“ vorgelegt werden. Halte ich für unterstützenswert.

Über Stefan Höltgen

siehe: http://about.me/hoeltgen

Dieser Beitrag wurde unter Computer- & Videospiele, DisSimulation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.